Jugendforum

Zur Stärkung der Beteiligung von jungen Menschen an dem vom BMFSJ gefördertenProgramm „Partnerschaften für Demokratie“ wurde im Rahmen der 1. Cottbuser Jugendkonferenz 2014 das Jugendforum eingerichtet, das von Jugendlichen selbst organisiert und geleitet wird. Unterstützt werden die Aktivitäten vom Trägerverein M2B e.V.


Wir fördern eure Projekte

Das Jugendforum fördert Projekte von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche und seine eigenen Projekte und Ideen. Dafür verfügt das Jugendforum über die Mittel des Jugendfonds, mit denen Projekte gefördert werden können, die den Förderrichtlinien des Bundesprogrammes entsprechen.

Die Projektgruppe ist als Jugendforum verantwortlich für die Verwaltung eines Jugendfonds, der jährlich 5000 Euro beinhaltet. Die Jugendlichen informieren sich über Projektvorhaben und entscheiden nach einer Vergaberunde über eingegangene Anträge. Zusätzlich nimmt das Jugendforum an den Sitzungen des Begleitausschusses der „Partnerschaften für Demokratie“ teil. Damit wird ein kontinuierlicher Austausch zwischen Jugendlichen und Erwachsenen gewährleistet.


Förderantrag


antrag_jugendfond_ab2018.pdf [95 KB]


Unseren geförderten Projekte

2017

Kinderumweltforum "Wir Kinder voll dabei - für Umwelt und Naturschutz in Cottbus!" – Stadt Cottbus

Medienexperten 2.0 - M2B e.V.

"Tischtennis International" - Benjamin Musisi

Fahrradwerkstatt - Humanistisches Jugendwerk e.V. Cottbus

"Mädchen stärken - starke Mädchen" - Humanistisches Jugendwerk e.V. Cottbus

U18 Wahlstand – Heute mal WLEN statt WLAN - Eigenprojekt JuKnowY

"Start Up" Vorbereitung der 3. Cottbuser Jugendkonferenz - Humanistisches Jugendwerk e.V. Cottbus

"Erinnerungen mit Fotos schaffen" - Jugendclub Carpe Diem Cottbus / Diakonisches Werk Niederlausitz e.V.



Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 13 bis 25 Jahren


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken